Business-Coaching

Systemsiche Methodenvielfallt

Business-Coaching

Was ist Coaching?

Coaching ist eine professionelle Begleitung, die zeitlich begrenzt und auf die individuellen Bedürfnisse des/der Klienten/in abgestimmt ist. Ziel ist es, persönliche und berufliche Veränderungen zu erreichen und eigene Lern- und Leistungsprozesse weiterzuentwickeln.

Insbesondere herrscht beim Coaching eine Lösungs- und Zukunftsorientierung und orientiert sich an schon vorhandenen Ressourcen. Ebenso wird die Selbstreflexion und Selbstwahrnehmung gefördert werden. Somit ist Coaching auch  eine „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Anlässe und Themen

  • Standortbestimmung in Berufs- bzw. Lebensbiographie
  • Karriereplanung unter Beachtung der persönlichen Sinnorientierung
  • Gestaltung und Umsetzung persönlicher Entwicklungsprozesse
  • Leistungserwartung und Leistungserbringung
  • Begleitung vom Umbruch- oder Krisensituationen
  • Begleitung und Reflexion individueller Veränderungswünsche
  • Spezielle, konkrete Aufgabenarbeit

Coaching vs. Therapie

Ein/e gute/r Coach kann die Grenze zu Therapie routiniert ziehen. Coaching ist klar von dem Begriff der Therapie abzugrenzen. Coaching arbeitet im Vergleich zur Therapie nicht mit Personen mit psychischen Erkrankungen, sondern arbeitet in beruflichen Kontexten, die für den Klienten eine Herausforderung oder gar ein Problem sind. Coaching ist zudem zukunft- und lösungsorientiert, die Therapie ist eher auf die Vergangenheit ausgerichtet. Ist die Grenze zwischen einem Coaching und einer Therapie überschritten und der/die Coach kann keine weitere professionelle Begleitung anbieten, kann der/ die Coach seinen/r Klienten/in selbst zu einem/r Therapeut*in verweisen.

online-coaching

Online oder Präsenz

Coachings können flexibel durchgeführt werden, sie sind nicht an Zeit und Ort gebunden und können je nach Bedürfnis Online oder in Präsenz angeboten werden. Tageszeit und Medium des Coaching kann mit ihrem/ihrer Coach je nach Persönlichkeitstyp individuell vereinbart werden. So können eben Online-Coachings für visuell veranlagte Personen in Form von Videokonferenzen stattfinden, sodass sie die Mimik und Gestik ihres Gegenübers sehen können. 

Methodenvielfalt für mehr Erfolg

Systemisches Coaching

Systemisches Business-Coaching ist eine Form individueller Prozessberatung im beruflichen Umfeld mit Blick auf die Ebene der Organisation, der Rolle, der Funktion, der Person und der individuellen Persönlichkeit. Ziel ist es, die individuellen Vorhaben sowie die persönlichen Kompetenzen des Klienten und die Anforderungen der Organisation an ihn als Funktionsträger zu reflektieren und zu einer Integration zu führen.

 

Coaching mit NLP

Unabhängig vom Thema, das der Coachee (Klient) zum Gegenstand des Coachings macht, wendet der Coach verschiedene Methoden und Instrumente an, die dabei helfen:

  • Ziele zu formulieren und Lösungsstrategien zu entwickeln
  • dem Coachee neue Handlungsoptionen zu eröffnen
  • den Zugang des Coachees zu seinen eigenen Ressourcen zu verbessern
  • Blockaden und Ängste aufzulösen
  • Selbstreflexion und Perspektivenwechsel zu ermöglichen
  • das Vertrauen des Coachees in seine Fähigkeiten zu stärken
Systemisches Business-Coaching
Beitragsbild © www.andreasfriese.de Andreas Friese, Fotograf

Hypnosystemisches Coaching

nach Dr. Gunther Schmidt

Der hypnosystemische Ansatz vereinigt Konzepte des systemischen Denkens und der Hypnotherapie nach Milton H. Erickson. Im Zentrum steht die Orientierung auf Kompetenzen, Ressourcen und Lösungen. Der Vorzug gegenüber anderen Verfahren besteht vor allem darin, dass sich Therapie bzw. Beratung flexibler und wirksamer auf den jeweiligen Klienten bzw. das Klientensystem ausrichten lässt.

Hypnosystemische Interventionen erlauben umgehende und dabei nachhaltige Veränderungen auch bei Problemen, die als hartnäckig oder chronifiziert gelten. Sie sind damit eine echte Alternative zu zeit- und kostenintensiveren Methoden.
Die Hypnosystemische Therapie ersetzt die formalen Tranceinduktionen traditioneller Hypnoseansätze durch Nutzung und Verstärkung natürlich auftretender Tranceprozesse. Entsprechend sind Suggestionen, statt in einen hypnotischen Monolog des Therapeuten, meist in das Klientengespräch eingebettet.

Unsere Coaches

Führung und Haltung

Frank Domberg

Geschäftsführer - Lehrtrainer - Lehrcoach - Lehrmediator

Als Trainer, Berater, Coach und Wirtschaftsmediator unterstütze und berate ich hauptsächlich Mitarbeiter, Führungskräfte und Manager.

Martin Salwiczek

Trainer - Coach - Berater

Dorothea Wiemann

Trainerin - Projektmanagerin - Moderatorin

Managementtechniken, Wirtschaft, International Business Coaching, Trainerausbildung EOL

Sebastian Jehmlich

Trainer - Coach - Berater

Sebastian Jehmlich ist Experte für das Thema "Wissenschaftliches arbeiten, Evaluation und von Mitarbeiterzufriedenheit

Für Mitarbeiter, Führungskräfte und Manager

Business Coaching

Finden Sie mit uns den/die Coach, der/die zu Ihnen passt.

Pakete und Preise

Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden