Systemische Coachingausbildung | domberg consulting
Coachingaubildung
domberg consulting

Veranstalter

domberg consulting
Phone
02366 938553
E-Mail
mail@domberg-consulting.de
Jetzt Buchen

Trainer:innen

Dortmund

Ort

Dortmund
Dortmund
QR Code

Datum

10.03.2023 - 01.03.2024

Uhrzeit

All Day

Preis ab

3.997,00€

Systemische Coachingausbildung

Systemische Coachingausbildung

Coaching ist die nachhaltigste und individuellste Form im Bereich der Personalentwicklung und Mitarbeiterführung. Kein anderes Instrument erfährt die letzten Jahre so viel Nachfrage von Fach- und Führungskräften sowie Personalleitern und Personalentwicklern. Wenn Sie erfolgreicher Coach werden wollen, benötigen Sie vor allem eines: Professionalität und solides Handwerkszeug, sowie eine wertschätzende und Autonomiefördernde Haltung. Dies gilt für festangestellte Coaches im Unternehmen genauso, wie für freie Coaches. In dieser anerkannten Coachingausbildung lernen Sie, wie Sie systematisch vom Erstgespräch zum Coaching-Auftrag und von der Situationsanalyse zum Transfererfolg gelangen. So entwickeln und festigen Sie Ihr Know-how und Standing als gefragter Coach und Berater im Business.


Unsere Leistung in Daten

  • 18 Präsenz-Ausbildungstage (144 Zeitstunden)
  • 4 Online-Live-Ausbildungstage (32 Zeitstunden)
  • selbsttätiges Onlinetraining (24 Stunden)
  •  4 Abende 2-stündige Supervision
  • Zugang zu unserer Online-Akademie für den internen Austausch der Übungsgruppen und mit immer neuen Lern und Übungsmaterial
  • Gesamtaufwand: 27 Tage
  • Gesamtstunden: 216 Stunden

Ihre Leistung in Daten

  • 12 Stunden Peergrouparbeit
  • 3×2 Stunden Einzelcoaching
  • Abschlussarbeit 10 Seiten
  • Erstellen Ihres persönlichen Coaching-Profils
  • Erstellen Ihres eigenen Coachingskonzeptes
  • 3 Falldokumentationen zu selbstgetätigten Coachings mit einem “echten” Klienten
  • Abschlussarbeit
  • und natürlich die Teilnahme an den Präsenztagen und Onlineabenden
  • Bearbeitung ergänzender Inhalte auf der Onlineplattform e-ducatio.de

Zertifizierungensmöglichkeiten

  • “Systemischer (Business) Coach” (Instituts-Zertifikat)
  • “Systemischer (Business) Coach” (GCA – German Coaching Association – zusätzliche Siegelgebühr 69€)
  • “Systemischer (Business) Coach” (CEE – Coaching Expert Europe – zusätzliche Siegelgebühr 75€)

Gerne können Sie sich auch später zertifizieren lassen, in dem Sie notwendige Nachweise nachreichen!

Die Seminarzeiten

  • Präsenz: täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr und am letzten Tag eines Moduls von 9:00 bis 16:00 Uhr
  • Online Live Abende 18:00-20:00
  • Online Live Tage 09:00 – 15:00
  • Supervision: 18:00 bis 20:00

Gruppengröße

  • mindestens 6 bis maximal 18 Personen, so dass die Teilnehmer optimal und immer gut betreut sind.
  • Die Präsenzseminare werde möglichst mit jeweils 2 Trainern durchgeführt.

 


Das Curriculum der Coachingausbildung

  1. Grundlagen
  2. Rahmenbedingungen und Auftragsklärung
  3. Wahrnehmung, Beziehungsgestaltung und Rapportaufbau
  4. Systemisches Denken und Handeln
  5. Coachingwerkzeuge (6 Tage)
  6. Videoanalysen und Supervision
  7. Coachingprofil und Positionierung
  8. Abschlussarbeit
1. Grundlagen
  • Einführung in systemische Beratungspraxis
  • Definitionen  für Professionelles Businesscoaching
  • Unterschied zwischen Coaching, Consulting und Training
  • Grundfähigkeiten des Coaches
  • Anlässe für ein Coaching – Relevante Coachingthemen
  • Ablehnung eines Coachingvertrages
  • Spielregeln im Coachingprozess.
  • Der Coachingprozess – Das Setting
  • Ist Coaching und Beratung ein rechtsfreier Raum? – Recht, Gesetz und Ethik und Qualität
  • Welchen Stellenwert hat diese Ausbildung?
  • Systemische und konstruktivistische Grundhaltung und Menschenbild
  • Der Klient als autonome „regierende“ Instanz im Prozess. Was genau bedeutet „Ich-Stärke“?
  • Evaluation von Coachingaufträgen
  • Kenntnisse der neuropsychologischen Grundlagen für Veränderungen
2. Rahmenbedingungen, Auftragsklärung und Beziehung
  • Auftragsfallen und -zwickmühlen und deren Lösung
  • Umgang mit unterschiedlichen Hierarchien und  Auftraggebern
  • Multiperspektivische Betrachtungen bei Auftragscoachings (Auftraggeber, Geldgeber, Klient, Coach)
3. Wahrnehmung, Beziehungsgestaltung und Rapportaufbau
  • Nonverbale Coachingstrategien
  • Körpersprache – States – Physiologien
  • Beziehung Gestaltung und Rapportaufbau
4. Systemisches Denken und Handeln 
  • Systemisches und hypnosystemisches Denken
  • Phänomen – Problem
  • Methoden Lösungs- und Kompetenz-fokussierender Hypothesenbildung.
  • Entwicklung hilfreicher, lösungsorientierter Wirklichkeitskonstruktionen.
  • Kybernetik 2.-Ordnung – Aufbau des Beratungssystems.
  • Fragetechniken: Systemische Fragen – zirkuläre Fragen – Lösungsfokussierte Fragen ( de Shaser)
5. Coachingwerkzeuge 
  • Systemische Strukturierungshilfen für den Prozess und die Kontextbedingungen von Coaching
  • Systemische Arbeit mit Skalierungs-Strategien
  • Hypno-systemische Konzepte im Coaching nach Dr. Gunther Schmidt
  • Arbeiten mit dem inneren Team
  • Instant Influence
  • Nutzung von Metaphern, Geschichten und Gleichnisse im Coaching
  • Arbeiten mit den Überzeugungen und dem Wertesystemen des Klienten
  • Kompetenzenbilanz – Coaching
  • Microexpressions
6. Videoanalysen 
  • Analyse der von den Teilnehmern erstellten Livecoaching-Videos
7. Profil, Positionierung und Marketing
  • Persönliches Profil als Coach
  • Positionierung
  • Marketing und Akquise
8. Abschlussarbeit
  • Persönliches Profil als Coach
  • Eigenes Coachingskonzept
  • Drei ausführliche Falldokumentationen (schriftlich und / oder mit Videoaufnahmen)
  • Abschlusssupervision durch ein Livecoaching
9. Eigene Persönlichkeitsentwicklung

Möglichkeiten der Persönlichkeitsentwicklung der Teilnehmer/Innen des Curriculums der Coachingausbildung, auch durch Trancearbeit, Imagination und das Einbeziehen nonverbaler Interventionskonzepte). Die diversen Interventions-Strategien werden nicht nur an direkter Fall-Arbeit/ z.B. Coachings der Teilnehmenden eingeübt, sondern jeweils auch als Chancen zur Bearbeitung eigener Themen der Teilnehmenden angeboten.

  • Fallstudien aus der eigenen Berufspraxis, Supervision.
  • Audio- und Video-unterstützte Vertiefung der Lehrinhalte.
  • Peer-Gruppen-Arbeit (Lernpartnerschaften)

 


Die Termine der Coachingausbildung

Keine Veranstaltung gefunden

Diese Ausbildung findet am Wochenende statt.Die Seminarzeiten sind täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr und am letzten Tag eines Moduls von 9:00 bis 16:00 Uhr.

 


Ihre Investion für die Coachingausbildung

Die anspruchsvollen und praxistauglichen Inhalte unserer Coachingausbildung werden von langjährigen Experten in ihrem jeweiligem Fachbereich vermittelt.

Für die berufliche Weiterbildung und steuerlich absetzbare Ausbildung nehmen wir ein Honorar von 4497.- € inkl. MwSt. von Privatpersonen. Unternehmen zahlen 5997.- zzgl. USt.

Studenten und Teilnehmer aus psychologischen und sozialen Bereichen können Sonderrabatte erhalten- bitte wenden Sie sich an uns. 

An den Seminartagen reichen wir immer etwas Brot, Kuchen, Obst und Getränke, Kaffee und Tee. Deshalb erheben wir eine Tagungs- und Raumpauschale von 25€/Tag.

Für Privatpersonen gibt es die Möglichkeit in bis zu 6 Raten zu zahlen. Für nähere Informationen rufen Sie bitte einfach kurz an. Es ist uns ein persönliches Anliegen, Menschen hervorragend auf hohem Niveau auszubilden. Wir bereiten Sie optimal und hochprofessionell auf Ihre zukünftigen Aufgaben vor!


Inhouse-Variante der Coachingausbildung

Sie Möchten Als Firma für Ihre Mitarbeiter, Führungskräfte oder Berater eine eigene interne Coachingausbildung anbieten?

Bitte fragen Sie auch nach unseren günstigen und auf Ihre Bedürfnisse angepasste INHOUSE Ausbildung.

 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

>